Lurbinectedin für Ewing-Sarkome und neuroendokrine Tumore: Sind wir schon so weit?

Zuletzt aktualisiert: 14. Mai 2024

Lurbinectedin für Ewing-Sarkome und neuroendokrine Tumore: Sind wir schon so weit?

Sie können legal Zugang zu neuen Arzneimitteln erhalten, auch wenn diese in Ihrem Land nicht zugelassen sind.

Mehr erfahren "

Zepzelca (lurbinectedin) erhielt seine erste weltweite Zulassung im Jahr 2020 für die Behandlung von kleinzelligem Lungenkrebs (SCLC). Seitdem hat lurbinectedin an mehreren klinischen Studien teilgenommen, in denen seine potenzielle Rolle auch bei der Behandlung von FET-fusionierten Tumoren, Weichteilsarkomen und verschiedenen soliden Tumoren untersucht wurde.

Weitere potenzielle Anwendungsgebiete für lurbinectedin sind die Behandlung von neuroendokrinen Tumoren und Ewing-Sarkomen. Der mögliche Einsatz von lurbinectedin für diese seltenen Krebsarten ist von Interesse, da derzeit keine spezifische Behandlung verfügbar ist.

Kann lurbinectedin zur Behandlung von Ewing-Sarkomen und neuroendokrinen Tumoren eingesetzt werden? Werfen wir einen Blick auf die neuesten klinischen Studiendaten und Zulassungsfristen, damit Sie wissen, was dieses Medikament für Sie oder Ihre Angehörigen bedeuten könnte.

Wofür ist lurbinectedin zugelassen?

Zepzelca (lurbinectedin) ist derzeit von der FDA für die Behandlung von metastasiertem kleinzelligem Lungenkrebs (SCLC) zugelassen. Es ist speziell für Patienten mit Fortschreiten der Erkrankung nach einer Erstlinien-Chemotherapie indiziert.

LurbinectedinDie beschleunigte FDA-Zulassung des Medikaments basierte auf den Ergebnissen einer klinischen Phase-II-Studie. In dieser Studie zeigte das Medikament eine dauerhafte Ansprechrate bei Patienten mit SCLC. Um die Zulassung aufrechtzuerhalten, müssen weitere klinische Studien die Wirksamkeit und Sicherheit von lurbinectedin bestätigen. lurbinectedin ist ab Mai 2024 nicht für die Anwendung bei anderen Krebsarten oder als Erstlinienbehandlung von SCLC zugelassen.

Was sind neuroendokrine Tumore?

Neuroendokrine Tumore (NETs) sind selten und entstehen aus neuroendokrinen Zellen, die überall im Körper zu finden sind. In erster Linie treten NETs im Magen-Darm-Trakt, in der Lunge, der Bauchspeicheldrüse und der Schilddrüse auf.

Neuroendokrine Zellen haben sowohl Nervenzellen (neuro) als auch hormonproduzierende (endokrine) Eigenschaften. Einige neuroendokrine Tumore produzieren überschüssige Hormone (funktionelle neuroendokrine Tumore). Andere setzen keine Hormone oder nicht genug Hormone frei, um Symptome zu verursachen (nicht funktionelle neuroendokrine Tumore) 2.

NETs können schwierig zu diagnostizieren und zu behandeln sein. Oft haben Patienten viele Jahre lang hormonelle Symptome, bevor sie schließlich eine Diagnose erhalten. Und wenn sie die Diagnose erhalten, gibt es mehrere Behandlungsmöglichkeiten, aber keine Behandlung, die speziell für NETs entwickelt wurde.

Warum ist lurbinectedin für neuroendokrine Tumore relevant?

Die einzige derzeit zugelassene Indikation für lurbinectedin ist kleinzelliger Lungenkrebs (SCLC). Obwohl der kleinzellige Lungenkrebs nicht als neuroendokriner Tumor im herkömmlichen Sinne gilt, sind an ihm neuroendokrine Zellen beteiligt und er verhält sich ähnlich wie NETs 1.

Aufgrund der Ergebnisse von lurbinectedin bei der Behandlung von SCLC haben Forscher Interesse gezeigt, seine Wirksamkeit und Sicherheit bei anderen, typischeren neuroendokrinen Tumoren zu testen.

Angesichts der begrenzten Behandlungsmöglichkeiten für neuroendokrine Tumoren könnte lurbinectedin eine wertvolle Ergänzung des therapeutischen Arsenals für Patienten mit dieser schwierigen Krankheit sein. Seine Fähigkeit, in den DNA-Transkriptionsprozess von Krebszellen einzugreifen, könnte einen neuartigen Ansatz zur Bekämpfung des Tumorwachstums bieten, der die Behandlungsergebnisse für Patienten mit neuroendokrinen Tumoren verbessern könnte.

Warum ist lurbinectedin für das Ewing-Sarkom relevant?

Das Ewing-Sarkom ist eine seltene Form von Knochen- oder Weichteilkrebs, die hauptsächlich Kinder und junge Erwachsene betrifft. Das Ewing-Sarkom wird nicht als neuroendokriner Tumor eingestuft. Es gibt jedoch bestimmte Merkmale und Eigenschaften der Erkrankung, die mit neuroendokrinen Eigenschaften in Verbindung gebracht werden.

So können beispielsweise sowohl das Ewing-Sarkom als auch einige neuroendokrine Tumoren mit bestimmten genetischen Anomalien in Verbindung gebracht werden. Das Ewing-Sarkom ist durch das Vorhandensein von chromosomalen Translokationen gekennzeichnet, an denen das EWSR1-Gen und Mitglieder der ETS-Familie von Transkriptionsfaktoren beteiligt sind. Dies führt zur Bildung von Fusionsproteinen wie EWS-FLI1. In ähnlicher Weise können bestimmte neuroendokrine Tumoren spezifische genetische Mutationen oder Chromosomenveränderungen aufweisen, die zu ihrer Entwicklung beitragen.

Die Abhängigkeit des Ewing-Sarkoms von EWS-FLI1 ist für die Forscher besonders interessant. Da lurbinectedin die DNA-Transkriptionsprozesse in Tumorzellen unterbricht, könnte es möglicherweise auch die Bildung von EWS-FLI1 bei Ewing-Sarkomen stören. Aus diesem Grund laufen seit mehreren Jahren klinische Studien, um diese Möglichkeit zu testen.

Wie wirksam ist lurbinectedin bei neuroendokrinen Tumoren und Ewing-Sarkomen?

In den letzten Jahren wurden einige klinische Studien mit lurbinectedin zur Behandlung von NETs und Ewing-Sarkomen abgeschlossen. Mehrere sind noch im Gange. Im Folgenden erfahren Sie, was Sie über die bisher vorliegenden Daten wissen sollten.

Lurbinectedin bei vorbehandelten neuroendokrinen Tumoren

Im Jahr 2022 wurden die Ergebnisse einer Phase-2-Studie mit lurbinectedin an 31 Patienten mit vorbehandelten NETs veröffentlicht 3. Dies sind die Highlights:

  • Die objektive Ansprechrate betrug 6,5 %;
  • Die mediane Dauer des Ansprechens betrug 4,7 Monate;
  • Das mediane progressionsfreie Überleben betrug 1,4 Monate;
  • Das mediane Gesamtüberleben betrug 7,4 Monate 3.

Insgesamt stellten die Forscher ein akzeptables und überschaubares Sicherheitsprofil von lurbinectedin fest. In Anbetracht der in der Studie berichteten antitumoralen Aktivität hielten sie weitere Untersuchungen mit einer ausgewählteren Population von NET-Patienten für gerechtfertigt.

Lurbinectedin bei rezidivierendem Ewing-Sarkom

Eine Phase-2-Studie aus dem Jahr 2022 konzentrierte sich auf lurbinectedin als Behandlung für Patienten mit Ewing-Sarkom, die zuvor mindestens zwei Runden Chemotherapie erhalten hatten 4. Hier sind die wichtigsten berichteten Ergebnisse:

  • Die objektive Ansprechrate betrug 14,3 %;
  • Die mediane Dauer des Ansprechens betrug 4,2 Monate;
  • Das mediane progressionsfreie Überleben betrug 2,7 Monate;
  • Das mediane Gesamtüberleben betrug 12 Monate 4.

Den Forschern zufolge sind die Studienergebnisse ein Hinweis darauf, dass "lurbinectedin eine wertvolle Ergänzung zu den derzeit bei der Behandlung von [Ewing-Sarkom] eingesetzten Therapien darstellen könnte". 4.

Um das Potenzial von Zepzelca bei der Behandlung von Ewing-Sarkomen weiter zu erforschen, wird derzeit eine klinische Studie mit Kindern und jungen Erwachsenen durchgeführt 5. Die Studie wird voraussichtlich im Juni 2027 abgeschlossen sein.

Wann wird lurbinectedin für Ewing-Sarkome und neuroendokrine Tumore zugelassen?

Das ist im Moment schwer zu sagen. Trotz der oben erwähnten ermutigenden ersten Ergebnisse sind weitere klinische Studiendaten erforderlich, bevor lurbinectedin für eine Marktzulassung zur Behandlung von Ewing-Sarkomen oder neuroendokrinen Tumoren in Betracht gezogen werden kann.

Derzeit laufen mehrere klinische Studien, und wir können nur hoffen, dass ihre Ergebnisse die Wirksamkeit und Sicherheit von Zepzelca für diese schwierigen Indikationen belegen werden. Bis die Studienergebnisse vorliegen, können wir jedoch nur abwarten.

Kann mein Arzt Zepzelca für Ewing-Sarkome verschreiben?

Technisch gesehen, können sie das. Aber es ist unwahrscheinlich.

Lurbinectedin ist noch nirgendwo für die Behandlung von Ewing-Sarkomen oder neuroendokrinen Tumoren zugelassen worden. Und obwohl Ihr Arzt befugt ist, es Ihnen für diese Indikationen trotzdem zu verschreiben (so genannte Off-Label-Verschreibung), wird er das wahrscheinlich nicht tun. Die klinischen Studien mit lurbinectedin zur Behandlung neuroendokriner Tumore sind dafür noch nicht überzeugend genug.

Sobald jedoch mehr Daten aus klinischen Studien vorliegen, könnte Ihr Arzt beschließen, Zepzelca außerhalb der zugelassenen Indikationen zu verschreiben, oder sogar bevor es in Ihrem Land überhaupt für eine Indikation zugelassen ist. Wenn dies der Fall ist und Sie sich fragen, wie Sie an ein Medikament kommen, bevor es in Ihrem Land erhältlich ist, kann unser Team von Everyone.org Ihnen helfen, das Medikament für Ihren persönlichen Gebrauch zu importieren. Setzen Sie sich einfach mit uns in Verbindung und schicken Sie uns Ihr Rezept, um loszulegen.

 

Referenzen:

  1.  Cattamanchi, Adithya. Ist kleinzelliger Lungenkrebs ein neuroendokriner Tumor? Healthline, 15. Juli 2022.
  2. Neuroendokrine Tumore - Symptome und Ursachen. Mayo Clinic, 23. Juni 2023.
  3. Lurbinectedin bei Patienten mit vorbehandelten neuroendokrinen Tumoren: Ergebnisse einer Phase-II-Korbstudie. European Journal of Cancer, abgerufen am 14. Mai 2024.
  4. Antitumoraktivität von Lurbinectedin, einem selektiven Inhibitor der Onkogen-Transkription, bei Patienten mit rezidiviertem Ewing-Sarkom: Ergebnisse einer Phase-II-Korbstudie. PubMed, abgerufen am 14. Mai 2024.
  5. JZP712-101: Studie zur Lurbinectedin Monotherapie bei pädiatrischen und jungen erwachsenen Teilnehmern mit rezidiviertem/refraktärem Ewing-Sarkom (EMERGE 101). Cincinnati Children's Hospital. Abgerufen am 14. Mai 2024.